Wissenschaftliche Grundlagen des Verbundenheitstrainings

Die Lösung des Problems und Heilung von sporadischer Amyotrophe Lateralsklerose ALS bringt die Betrachtung des Krankheitsbildes ALS unter der Lupe von Epigenetik, Synergetik, Quantenphysik und Energiegesetz.
Diese Wissenschaftsgebiete sind wissenschaftliche Grundlage meines ganzheitlichen Heilverfahrens Verbundenheitstraining.

 

  • Epigenetik

    Warum Menschen sporadische Amyotrophe Lateralsklerose ALS bekommen, erklärt Epigenetik. Epigenetik beschreibt, wie nichtstoffliche Signale der Umgebung über Mechanismen von Wahrnehmung und Gehirn Gene an- oder abschalten und so körperliche Vorgänge auslösen.
    98% aller Krankheiten sind nach wissenschaftlichen Erkenntnissen Folge epigenetischer Veränderung.
    Bei sporadischer ALS sind es über 90%.
    Epigenetik...

    Schema Epigenetik und Genregulation
  • Synergetik

    Synergetik ist das Prinzip der Evolution. Alles wirkt zusammen und beeinflusst sich gegenseitig. Das Krankheitsbild ALS ist ein Ordnungszustand und entstand durch Zusammenwirken verschiedener Faktoren. Synergetik ist auf ALS-Heilung erklärt und wird im Basisseminar "Liebe-Gesundheit" ausführlich behandelt..
    Synergetik...

    Synergetik
  • Quantenphysik

    Quantenphysik sagt, die physische Welt besteht zu 99.99999... % aus luftleerem Raum (Informationswellen). Alles ist in Schwingung, in Bewegung, geistig. Erst durch durch unser Hinschauen (der Beobachter, Wahrnehmung) entsteht unsere physische Welt, erzeugen wir "Materie".

    Quantenphysik erklärt, warum innere Veränderungen auch Veränderungen im Außen nach sich ziehen.

    Auf der tiefsten Ebene unseres Seins scheint alles verbunden. Quantenphysiker nennen es Verschränkung. Kleinste Teilchen nehmen Eigenschaften Anderer an, ohne dass eine scheinbare Verbindung existiert. Diesen Effekt nutzt der ALS Betroffene praktisch in der Selbstheilung. Fragen zur Quantenphysik beantworte ich im Basisseminar.

  • Energiegesetz

    Seele ist Energie, Ihre Lebensenergie. Daher gilt der Energieerhaltungssatz.
    Energie geht nicht verloren. Daher kann Seele nicht sterben.

    Energie kann aber im Körper fließen oder blockiert sein.
    Im Verbundenheitstraining löst der ALS Betroffene innere Konflikte, um die Energie der Seele wieder zum Fließen zu bringen. Auch die Kraft (Energie) kommt wieder, sind seelische Blockaden gelöst.

    Wir leben in der Polarität (Mann-Frau, + -, warm-kalt, usw). Polarität ist wie 2 Platten eines Kondensators.
    Isolatoren sind Vorstellungen, Wertschätzungen und Glaube.
    Ziel der inneren und äußeren Arbeit ist es, die Polarität zu überwinden und wieder EINS (ganz, heil) zu werden.
    EINS mit sich selbst, Mutter, Vater, Kindern, Verwandten, Bekannten, Freunden, Kollegen, Chefs, der Natur, Gott, der ganzen Welt.

    Energie strebt immer nach Ausgleich. Das Energiegesetz erklärt Ihren Wunsch nach Harmonie und Liebe.
    Im Verbundenheitstraining nutzen wir das Energiegesetz, um zu Harmonie und Liebe zu finden. Es ist die Reise zum wahren ICH. Sind Sie angekommen in Ihrem EINEN SELBST, ist Ihre Reise durch Raum und Zeit beendet.

    Energiegesetz- Energie strebt immer nach Ausgleich