Genregulation- Wie Gene einen Bruch heilen

Auf die Genregulation haben die Seele und Signale der Umgebung Einfluss.
Diese Signale können von innerhalb oder von außerhalb des Körpers kommen.
Entstand etwa durch einen Unfall eine offene Wunde oder ein Knochenbruch, sorgt die Genregulation dafür, dass die Wunde möglichst schnell geschlossen wird und der Bruch wieder heilt.

Für ein optimales Zusammenwachsen des Bruches muss die Schiene gut angelegt sein.
Dann können Programme der Genregulation den Bruch wieder schließen.
Die Programme haben sich im Laufe der Evolution entwickelt und laufen völlig automatisch ab.
Selbstheilungsvorgänge auf Körperebene werden in Gang gesetzt durch die An- Abschaltung von Genen.

 

Heilung immer ist Selbstheilung

Die Genregulation gewährleistet Wachstum und Schutz.
Ein Bruch bedeutet Lebensgefahr.
Weil diese Information im Unterbewusstsein verankert ist, laufen Sonderprogramme der Genregulation an.

Um das Problem zu lösen und das Überleben des Individuums zu sichern, werden Signale von den Bruchstellen ausgesendet, im Gehirn verarbeitet und anschließend in Zellen der Bruchstelle die entsprechenden Gene aktiviert.
Durch die Aktivierung der Gene werden Proteine hergestellt, die dann den Bruch schließen.
Ist das Problem gelöst, der Bruch geheilt, werden dann die entsprechenden Gene in den Zellen wieder abgeschaltet.

Genauso verhält es sich mit Symptomen von Amyotrophe Lateralsklerose, Krebs, Autoimmunerkrankungen usw.
Sind die Faktoren verändert, welche Symptome verursachten und auslösten, sorgt das Gehirn dafür, dass über Selbstorganisationsprozesse Gene der Krankheit abgeschaltet und Gene der Gesundheit angeschaltet werden.
Damit Sie selber Ursachen finden und lösen können, werden Sie dafür ausgebildet.
Veränderungen können und müssen Sie aber ganz allein durchführen.

 

 

Prof. Dr. Hüther, Eröffnungsvortrag Hauptstadtkongress "Medizin und Gesundheit" 2011

Psychotherapie

Genauso kann man Seele nicht therapieren oder Amyotrophe Lateralsklerose ALS heilen mit psychotherapeutischen Methoden.
Die Heilung der Seele kann nur gelingen, so wie die Heilung eines Bruches nur gelingen kann.
Damit die Heilung von Amyotrophe Lateralsklerose ALS gelingt, schafft das Verbundenheitstraining bestmögliche Bedingungen.